Willkommen

Leben heißt, „sich bewegen“.

Wir sind nie längere Zeit im Gleichgewicht.

Alles ist im Wandel. - Allein der Wandel ist stetig.

Zufriedenheit ist ein „gefühltes Level“. -

Eine „Bandbreite“, in der „positive Zustimmung“ zur persönlichen Lebenssituation möglich ist.

Diese Bandbreite gilt es anzustreben.

Gelingt dies, fühlen wir uns wohl, wenn nicht sogar, für Momente, „glücklich“.

Also sorgen Sie sich nicht, wenn Sie immer wieder einmal unzufrieden sind. Dies ist normal.

Sorgen Sie sich, wenn die Unzufriedenheit beständig ist.

Chronische Unzufriedenheit und Stagnation deutet auf eine Blockade im Zusammenspiel von Körper, Geist, Psyche und Umwelt hin.

Dies ist ein Hinweis, daß Sie Unterstützung brauchen in der Wahrnehmung und Umsetzung vitaler Wünsche, Interessen, Antriebe.

Die Herausforderung besteht darin, einen optimalen Mix von konservativer Sicherheit und innovativer Risikofreude zu wagen.